Giono – Provence

Wenn man sich für die Provence interessiert, dann ist das genau das Richtige:

Jean Giono „Provence“ Texte gesammelt und herausgegeben von Henri Godard. Übersetzt von Siglind Schüle-Ehrenthal. München (Matthes und Seitz) 2002. 325 Seiten bei amazon nur noch antiquarisch für € 12,80.

giono-1.jpg

Die Wegbeschreibungen haben mir weniger gesagt. Aber die Geschichten der Dörfler, die Ölbauern und die alte Kunst der Olivenölherstellung geben guten Stoff für ein gutes Verstündnis der Landschaft und der Menschen.

giono-2.jpg

Zumal man sich an den Besuch einer Ölmühle und an manche Dörfer auch noch erinnern kann. War das Sylvester 2000?

giono-3.jpg

Das Haus in St Remy? Wo Vincent van Gogh gemalt hat?

giono-4.jpg

Das Licht!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, B veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar