Monatsarchive: April 2009

Ende 10

Und so ging das Verhängnis weiter. Fortsetzung folgt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Maloja 2009 6

Fortsetzung vom Tag in Chiavenna: Fortsetzung folgt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Ende 9

Bald ging gar nichts mehr. Aber selbst die Engelhardts und Engelberts dieser Welt ahnten nichts voraus.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weinberger – Kaskaden

Ok, das musste ich dann auch mal lesen: Eliot Weinberger „Kaskaden“ Essays. Frankfurt (edition suhrkamp) 2003. Aus dem Amerikanischen von Friedrich Torberg. 342 Seiten, € 11.– Essays aus den 80er, 90er Jahren, die schon in „lettre“ usw. erschienen sind, hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, B | Hinterlasse einen Kommentar

Ende 8

Langsam wurde es spannend.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Maloja 2009 5

Und es ging am Dienstag nach Chiavenna. Bei Sonnenschein und 20 Grad. Fortsetzung folgt bald.

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Ende 7

Und so kamen alle zusammen. Wo blieb Mähchen? Immer bedroht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Palahniuk – Kolonie

Eins der besten Reißer, die ich in der Vergangenheit gelesen habe: Chuck Palahniuk (bekannt von „Fight Club“): „Die Kolonie“ München (Goldmann) 2009. 472 Seiten, € 8,95. Bitte unbedingt lesen: Unglaublich spannend, abstoßend, tiefschürfend, wasauchimmer. Möchtegernautoren werden in einer „Kolonie“ zusammengebracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, B | Hinterlasse einen Kommentar

Ende 6

Es wurden noch Erinnerungsfotos gemacht. Für wen? Man kümmerte sich noch um Sauberkeit. Warum? Man war auch noch unfreundlich zueinander. Sinnlos.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Maloja 2009 4

Noch ein paar Bilder vom Montag: Das romanische Kirchlein in Sils: Fortsetzung folgt (die Bilder vom Dienstag).

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar