Barbara Vine – Keine Nacht dir zu lang

Ein etwas dröger Krimi:

Barbara Vine „Keine Nacht mit Dir zu lang“, Zürich (Diogenes) TB 1997. Nur noch gebraucht, z.B. bei amazon ab € 1,–. Deutsch von Renate Orth-Guttmann. 456 Seiten.

vine-nacht-1.jpg

Eine schwule Beziehungsgeschichte, die zum Eklat führt, bei der der „Schüler“ dann doch n0ch heterosexuell wird (gottseidank?).

vine-nacht-2.jpg

Ich fand die Geschichte reichlich zäh. Nach einiger Zeit hatte ich den roten Faden auch verloren. (Das war schon der zweite Anlauf. Vor einiger Zeit hatte ich das Buch auch schon mal weggelegt und aufgegeben). Aber ich habe es diesmal bis zum Ende geschafft.

vine-nacht-3.jpg

Also: Trotz Lobeshymnen: Vorsicht. Es gibt besseres.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, B veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar