Ambler – Anlass zur Unruhe

Ein spannender Spionageroman aus dem faschistischen Italien: Eric Ambler „Anlass zur Unruhe“. Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren. Zürich (Diogenes) 1999. 398 Seiten, beim amazon Privatanbieter ab € 76,43 (!!!).

ambler-1.jpg

Also wenn das Buch jemand für 30 Euro haben möchte, verfkaufe ich es gerne.

Es ist auch toll zu lesen. Ein unbedarfter englischer GEschäftsmann lässt sich auf eine Position in einer Mailänder Niederlassung ein, sein Vorgänger ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen (da ging natürlich auch nicht alles mit rechten Dingen zu…).

ambler-2.jpg

Letzlich kommt es zu einer langgedehnten Flucht mithilfe eines uneigennützigen „amerikanischen“? Spions (man weiß ja dann irgendwann nicht mehr, wer für wen spioniert…) Und alle sind gerettet.

Dieser Beitrag wurde unter B veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar