Hugo Pratt – Corto Maltese

Ein Comic Roman:

Hugo Pratt „Corto Maltese – Die Südseeballade“, aus der Reihe „Klassiker der Comic-Literatur“ Band 11 (FAZ Reihe), 1967 / 2005. Intro von Andreas Platthaus. 272 Seiten. € 4,90 oder günstiger.

l1070241-pratt-1-20.jpg

Ein großes Thema, eine interessante Umgebung, eine verschlungene Geschichte und permanente Action.

l1070245-pratt-2-15.jpg

Zwischendurch hätte es vielleicht einiger kleineren Erklärungen bedurft, aber egal. Die Verwandschaftsbeziehungen sind mir nicht ganz klar geworden.

l1070243-pratt-3-15.jpg

Der Held stirbt scheinbar ein paar mal zu oft. Und nachdem er eine Riesenkrake besiegt hat, wird er von einer Riesenmuschel festgehalten. Die Eingeborenen hören ihn gottseidank und können ihn retten, bevor die Haie angreifen. Das geht alles etwas schnell und ist nicht ganz nachvollziehbar…

l1070242-pratt-4-15.jpg

Trotzallem: Ein heißer Reißer.

Und phantastische Zeichnungen. Sehr schön reduzierte Formen bei den Meeresbildern. Ganz große Kunst.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, B veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar