Fruttero: Der Unsichtbare Zweite

Ich habe dieses Buch gelesen und es hat mich gelangweilt:

Fruttero und Fruttero (ohne Lucentini): Der Unsichtbare Zweite. Roman. Aus dem Italienischen von Dora Winkler. München (Piper) 1999 / 2001 als TB 212 Seiten, € 8,90.

l1060581-fruttero-1-15.jpg

Es geht etwa um Folgendes (Klappentext nach amazon):

„Der naive Parlamentsabgeordnete Slucca steht ganz im Schatten des Politikers Migliarini, seines früheren Schulkameraden.

Dieser schickt Slucca immer dann vor, wenn es etwas Unangenehmes zu erledigen gibt. Doch ganz gleich, wie viele Einweihungsbänder vor halbfertigen Straßen und Gebäuden Slucca auch durchschneidet: Er nimmt immer den zweiten Platz ein.

Und da Slucca der Durchblick fehlt, zieht er im Kampf um Macht- und Imagegewinn auch stets den Kürzeren. Auf bissig-charmante Art liefert uns der Autor eine Analyse der italienischen Verhältnisse.“

l1060583-fruttero-2-15.jpg

Und dann geht es auch noch um einen Mordanschlag. Aber mehr weiß ich nicht mehr.

l1060582-fruttero-3-15.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, B veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar