Katja – Pilz 2

Katja hatte es eilig und musste dringend runter von dem Pilz und nach Hause – Mann und Kinder wollten demnächst gefüttert werden.

l1050623-wustpilz-6-27.jpg

Sie wagte es einfach. Ein Sprung ins Nichts. Irgendwo unten müsste sie ja ankommen…

l1050628-wustpilz-7-27.jpg

Und da stand sie dann wirklich auch sicher auf dem Fließen-Boden der Pilzzuchtanstalt.

l1050631-wustpilz-8-15.jpg

Von hinten näherte sich unaufgefordert ein Nahverkehrskeks, der ihr anbot, sie nach Hause zu bringen. Das war Katja Wüst mehr als recht.

l1050629-wustpilz-9-15.jpg

Hier gab es solche Service-Schieber, die wie eine Art Taxi, allerdings kostenlos, Personen beförderten und sehr schnell und unkompliziert die schwierigsten Aufgaben ausführten und natürlich alle Adressen sofort fanden.

l1050630-wustpilz-10-15.jpg

Ohne die hätte Katja es ja auch nicht mehr rechtzeitig geschafft. Aber jetzt konnte Charles ganz zufrieden mit ihr sein. Es gab keinen Grund, dass er böse auf sie werden könnte. Hoffte sie.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar