Monatsarchive: September 2007

Wolkenstein Mittwoch

Das war ein seltsam unlustiger Tag. Schon früh hatte es geschneit. Einkaufen bei 0°C, Langkofel in Wolken. Ungeduldig in der „Zeit“ geblättert, Postkarten geschrieben, da klopft es plötzlich an der Tür. Eine Frau in Weiß steht da und sagt „Saubermachen!“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | 1 Kommentar

Gehscha 9 / Gabel

An einem Samstag bei schlechtem Wetter machten sie einen Ausflug in den städtischen „Skulpturenpark“. Ein Künstler hatte unter dem Motto „Große Küche“ einzelne Kochutensilien auf den Marktplatz gestellt und gelegt. Zum Begehen. Gehscha fand das sehr beeindruckend. Lully eher nichtssagend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst | 1 Kommentar

iaa / mercedes

Relativ unkommentiert zeige ich ein paar Bilder von dem Mercedes IAA Stand wie immer in der Festhalle bzw.: die Festhalle war der Messestand. Schwierig diesmal, dass die Besucherführung an den Modellen im Erdgeschoss vorbei zur Rolltreppe führte. Trotzdem wieder: eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Frau W. und Herr M. / 9

Frau Weichbrodt hatte ein Problem: Sie wollte wieder auf eigenen Füssen stehen. Nicht mehr abhängig von ihrem Ersparten oder von Herrn Mindernickels zugegeben großem Vermögen sein. Sie wollte wieder ihrem Beruf als Lehrerin nachgehen, den sie in den letzten Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Wolkenstein Dienstag

Es hatte geregnet letzte Nacht. Trotzdem machte der Langkofel einen guten Eindruck. Heute Morgen schien die Sonne, dann regnete es gleich wieder. Saukalt. Gegen 13.00 Uhr war ich dann überzeugt, dass es trocken bleiben würde. Und machte mich auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | 1 Kommentar

Lully im Stecker

Bruder Lully hatte den Stecker als Meditationsraum entdeckt. Dort konnte er sich in der Abendsonne zurückziehen und seinen geheimsten und verwegensten Gedanken nachhängen. Einmal bekam er Besuch von Hans, der auf dem Heimweg war und sich schnell einen Rat bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Highsmith – Ein Spiel für die Liebenden

Ich habe gelesen: Patricia Highsmith „Ein Spiel für die Lebenden“, Roman, übersetzt von Bernhard Robben (neu 2005) und mit einem Nachwort von Paul Ingendaay, Zürich (Diogenes) 2005 in der P. Highsmith Werkausgabe, 400 Seiten. Gab es in Leinen, gebunden, mittlerweile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, B | Hinterlasse einen Kommentar

Bahnbrücke / Nieten

Daraus hätte man auch eine Sammlung machen können (aber sie waren ja fest an der Brücke, als Nieten, damit die nicht zusammenbricht). Es geht dieses Mal endlich um Nieten. Die berühmten eingesprühten Metallteile am Mainufer (von meinem Ausflug an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | 1 Kommentar

Wolkenstein Montag

Genau so hätte der 1-wöchige Urlaub in den Dolomiten ja nicht anfangen sollen. Am ersten Tag hatte ich das Langental geplant. Einen Spaziergang zum Eingewöhnen. Ans Laufen, an die Schuhe, an die Höhenluft. Der Abend vorher hatte schönes Wetter prophezeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Gehscha 8 / Religion

Hans und das „Ehepaar“ Weichbrodt / Mindernickel kamen eines Sonntag Morgens aus der Kirche und hatten sich furchtbar aufgeregt. „Unglaublich!“, „Sowas gab es ja noch nie bei uns“ und so weiter… Worum ging es? Während der Predigt des Pfarrers hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, B | 1 Kommentar