Mowing Girl 5 / daheim

Auf vielfachen Wunsch meiner begeisterten Leser kommt hier ein kurzes Update über Mowing Girl, genannt Das Mähchen:

l1010672-maehchen-kueche-2.jpg

Sie hatte in letzter Zeit viel zuhause gearbeitet, musste endlich einmal alles in Ordnung bringen, was in den letzten Monaten angefallen und sich angehäuft hatte und war für Abenteuer überhaupt nicht zu haben.

Außer dass sie hin und wieder einen blauen Flash bekam, wenn sie dem Fensterputzmittel zu nahe kam, hatte sie eigentlich ein sorgloses Leben. Aber auch so einen Flash konnte sie mittlerweile richtig genießen.

l1010666-maehchen-kueche-1.jpg

Danach war es ihr immer so angenehm schwindlig und schwummerig, als hätte sie 3 Williams hintereinander weggeputzt.

Apropos putzen: Sie räumte erst gründlich in den Regalen auf, schaffte alte Kabel und Stecker, die keiner mehr gebrauchen konnte, beiseite…

l1010673-maehchen-kueche-3.jpg

…dann schaffte sie Ordnung zwischen den ganzen Putzmitteln. Das Zeug stand ja schon Jahre lang hier… Ob das noch was taugte?

l1010677-maehchen-kueche-4.jpg

Sie nahm sich vor, bald wieder auf Tour zu gehen. Nur zuhause herumzuwerkeln hielt sie dann doch nicht aus. Cable-Joe war ja jetzt auch wieder gesund und munter unterwegs, also: Was hielt sie noch zuhause? Ihre häuslichen Pflichten hatte sie erfüllt. Und selbst wenn nicht…
Es konnte also losgehen in ihr nächstes Abenteuer.

l1010719-maehchen-stachelpi.jpg

Man darf gespannt sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mowing Girl 5 / daheim

  1. Steffen sagt:

    Och wie schön…! Mähchen ist wieder aus der Versenkung zurück. Hatte schon bedneken, sie würde niemals wieder kehren, weil sie sich im Kamillenwald oder so verfahren hat.
    Nun ja, eigentlich ist Mähchen ja schon seit einer Woche wieder auf der Bild- bzw. Blog-Fläche zurück, was ich gar nicht bemerkt habe. Ich muß an dieser Stelle zugeben, daß ich etwas hinten dran bin.

  2. Ja genau.

    Hab ich doch extra wegen Deinem Wunsch nach „Neues vom Mähchen“ den ganzen Redaktionsplan umgeworfen…:-)

    Hier gibt’s jeden abend was Neues. Zumindest, solange ich das intellektuell durchhalte.

    HE

Schreibe einen Kommentar